PHYSIOVITAL

Zentrum für PHYSIOTHERAPIE und PROTOTHERAPIE in Düsseldorf

Physiovital Düsseldorf Logo

Kinesiotaping / Medicaltaping

Die Kinesiotapemethode wurde in den 70er Jahren in Japan und Korea entwickelt. Die Tapes bestehen aus hochwertiger atmungsaktiver Baumwolle mit Elastizitätseigenschaften. Diese werden auf die belasteten Körperpartien aufgeklebt. Der Grundgedanke dabei ist, die Haut-, Gelenk- und Muskelfunktionen so wie eine zweite Haut zu unterstützen, ohne dass die Bewegungen dabei eingeschränkt werden. 

 

Die Wirkweisen sind folgende:

  • Verbesserung der Gelenk- und Muskelfunktion

  • Unterstützung der Gelenkfunktionen

  • Entfernung von Zirkulationseinschränkungen

  • Schmerzreduktion