PHYSIOVITAL

Zentrum für PHYSIOTHERAPIE und PROTOTHERAPIE in Düsseldorf

Physiovital Düsseldorf Logo

Bioscan

Bessere Therapieergebnisse mit intelligenter Diagnostik.

250 Parameter mit wertvollen Hinweisen auf Dysbalancen im Körper - in weniger als 2 Minuten - 

bioscan SWA by Institut Dr. Rilling

Gesundheitscheck mit dem Bioscan SWA

Für alle, die sich eine Analyse ihres Gesundheitszustandes, ohne Blutentnahme wünschen, ist der Bioscan SWA eine Alternative: Dieses nicht-invasive Verfahren macht sich dabei die elektromagnetischen Wellensignale, die durch den menschlichen Körper erzeugt werden, für Analysezwecke zu Nutze.

Die Frequenz und die Energie der magnetischen Felder des menschlichen Körpers lassen sich über einen Sensor bestimmen. Über einen Resonanzvergleich (Quantenphysik) können Abweichungen von den Normwerten bestimmt werden. Die Auswertung erfolgt über ausführliche Protokolle mit grafischer Darstellung unterteilt nach den verschiedenen Analysegebieten. Durch das schnell und einfach durchzuführende Screening bieten wir Ihnen einen sofortigen Überblick über Ihren Gesundheitszustand und können das Ergebnis direkt in Ihre Therapie einbeziehen.

Der Bioscan SWA im Überblick
  • Schmerzfrei und nicht invasiv

  • ca. 230 Parameter über 30 Messbereiche

  • nur 1 Minute Messdauer für den Scan

  • Verlaufskontrolle und Langzeitbeobachtung

 

Praxisnahe Ganzheitsmedizin mit dem Bioscan SWA

Vom Ergebnis her ist der Bioscan SWA in etwa vergleichbar mit der Labordiagnostik. Mit jedem Scan liefert die Bioscan SWA-Messung in nur einer Minute über 230 Gesundheitsparameter über einen Handsensor – ganz ohne Nadel oder Wartezeit. Durch das computergestützte Analyseverfahren sind die Ergebnisse sofort verfügbar. Der aktuelle Gesundheitszustand wird auf über 30 Berichte verteilt und übersichtlich angezeigt.

Somit erhalten Sie eine ganzheitliche Betrachtung zu Magen-, Darm- und Leberfunktionen, Kardiologie, Schwermetalle, Knochendichte, Spurenelemente, Vitamine, Aminosäuren, Homotoxine, CoEnzyme, Haut, pH-Wert, etc. Der Bioscan SWA ist somit ein Werkzeug zur Früherkennung und Prävention. Auf Basis der Messergebnisse entwickeln wir eine Hilfestellung zur raschen Identifikation möglicher Problemfelder. Wir speichern alle Messungen und Parameter und können so eine Verlaufskontrolle und Langzeitbeobachtung Ihrer Therapie sicherstellen.

Wie genau funktioniert der Bioscan SWA?

Der Körper des Menschen besteht aus einer Vielzahl unterschiedlicher Zellen. Diese regenerieren und erneuern sich ständig. Wie aus der Quantenphysik bekannt, sendet der menschliche Organismus elektromagnetische Wellen. Der Bioscan SWA nutzt diese elektromagnetischen Signale für Analysezwecke. Die Frequenz und die Energie der magnetischen Felder des Körpers lassen sich über einen Sensor bestimmen. Diese werden dann mit dem Resonanzspektrum von Ernährung, Krankheiten und Mangelsituationen abgeglichen. Statt Blut zu nehmen und zur Analyse einzusenden, führt der Bioscan eine Spektralanalyse durch und liefert das Messergebnis sofort in der Auswertung.

Hinweis: Die Analyse mit dem Bioscan SWA ist schulmedizinisch nicht anerkannt und die hieraus resultierenden Ergebnisse sind schulmedizinisch nicht anerkannt und wissenschaftlich umstritten. Sie ersetzt keine schulmedizinisch anerkannten Diagnosemethoden. Dennoch sind wir der Ansicht, dass diese Analysemethode wertvolle Erkenntnisse liefert für die Entwicklung einer ganzheitlichen Therapie.

Öffnungszeiten

 Montag - Freitag  7 - 20 Uhr

Termine nach Absprache

0211 - 86 32 193

0211 -  86 32 193

PhysioVital 

Kasernenstraße 25

40213 Düsseldorf